Montag, 17. Juni 2013

Tag 119: Das aller-aller-allerletzte

Paket ist raus, auf dem Weg in die Ferne! Wieder ein weiteres Indiz dafür, dass sich der Einsatz dem Ende zuneigt!


Es bedeutet, dass der Mann bald nach Hause kommt. Es bedeutet, dass wir nicht mehr lange warten müssen, um wieder komplett zu sein. Bedeutet so viel und heißt: Nicht mehr lange, dann ist es vorbei, das Alleinsein, das Einsamsein. Dann heißt es zweisam sein, viersam sein.

Vergessen ist der Ärger über den gestrigen Tag. Der heutige steht unter dem Motto: Das letzte Paket ist auf die Reise gegangen! Und besser kann die Woche doch gar nicht starten. Keine weiteren Pakete mehr packen, keine Einkaufslisten, Wunschzettel abarbeiten. Nicht mehr zur Post rennen. Nicht mehr überlegen müssen, wann, wie und was am besten abzuschicken ist, damit es rechtzeitig im Wüstenland ankommt, damit es nicht allzu lange unterwegs ist.
Noch eine Woche, dann heißt es: Alles, was später auf die Reise geht, kommt vielleicht nicht mehr rechtzeitig an! Dann ist der Mann vielleicht schon gar nicht mehr dort, um es in Empfang zu nehmen.

Es tröstet. Es hilft. Es bereitet auf merkwürdige Weise Freude. Das Wissen, dass mit diesem Schritt das Wiedersehen in greifbare Nähe rückt.

Kommentare: