Freitag, 26. April 2013

Tag 66 / 67: Altmodisch


So eine lange Trennung hat auch etwas positives: Es werden wieder Liebesbriefe geschrieben. So richtig altmodisch auf Papier und mit der Post. Feldpost in diesem Fall. 



Gestern kam der erste Brief vom Mann. Ich hatte ihn hier den ganzen Tag liegen und wollte ihn ganz in Ruhe und nur für mich haben, diesen Moment des Öffnens und des Lesens. Erst als die Mädels in ihren Betten lagen, nahm ich den Umschlag vom Tisch und hielt ihn erstmal lange in den Händen, drehte und wendete ihn. Malte mir aus, was der Mann mir wohl geschrieben hatte. In Wirklichkeit war es viel besser! Er schrieb so liebe, wundervolle und gefühlvolle Dinge an die beste Frau auf der ganzen Welt. Sie rührten mich zu Tränen. 

In dieser Stimmung habe ich den gestrigen Abend genutzt, um zurückzuschreiben. An den besten Mann auf der ganzen Welt. :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten