Dienstag, 30. April 2013

Tag 71: Skypen mit Papa

Endlich war es wieder soweit! Die Mädels konnten mit ihrem Papa skypen. Und wie aufgeregt sie wieder waren, ihren Papa im Computer zu sehen. Es ist göttlich anzuschauen. 

Das Trotzköpfchen faselte immerzu, erzählte dies und jenes, ohne Punkt und Komma. Die Frechdächsin grinste, winkte und machte Faxen, rief immer dazwischen "Papaaaaa! Paaaapaaaaaaa!" und freute sich. Und der Mann versuchte zuzuhören, zu antworten und gleichzeitig Grimassen zu schneiden. Ich lenhte mich zurück, lächelte in mich hinein und genoss das Schauspiel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten