Mittwoch, 15. Mai 2013

Tag 86: Irgendwie ...

... muss man sich ja Mut machen. 

Ich habe meinen Abfallkalender studiert. Heute Abend muss ich die Restmüll-Tonne an die Straße stellen, damit sie morgen geleert werden kann. Und so habe ich mal durchgezählt, wie häufig ich das noch machen muss, ehe der Mann aus der Ferne endlich wieder nach Hause kommt. Noch weitere 2 Mal!

Das klingt recht wenig und macht irgendwie Mut. Es scheint greifbar, die Rückkehr! Bilde ich mir zumindest ein. 2 Mal, das ist ja nicht mehr viel. - Aber ich habe sie auch erst 3 Mal rausgestellt, seitdem er fort ist ...

Ich vermisse ihn gerade sehr. Sehr. Jede Faser meines Körpers sehnt sich nach ihm. Und ich wünschte, wir hätten die letzten Monate schon hinter uns gebracht! Ich wünschte, ich könnte zum Flughafen düsen, total aufgelöst und angespannt und aufgeregt, und ihn endlich nach Hause holen ... Ach, wär es doch schon morgen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten