Dienstag, 1. Januar 2013

Ich ...

... wünsche allen ein frohes neues Jahr!

Wir haben den Abend entspannt und mit Oma und Opa Lasen in unserer "Villa Kunterbunt" verbracht. Die Mädels durften länger aufbleiben, und jede Stunde wurde ein bisschen gefeuerwerkelt. Der Trotzkopf war vielleicht aufgeregt. Knallerbsen und Wunderkerzen waren ihr Highlight! Und die Kinderaugen leuchteten. Völlig erschöpft, aber gegen ihren Willen, hat Mama sie dann um 23h ins Bett gebracht. Noch beim Schlafliedsingen ist sie eingeschlummert! 

Das dekadente Feuerwerk kam dann aus unserer Nachbarschaft! Bestimmt eine halbe Stunde funkelte und blitzte es, regnete es Leuchtkugeln vom Himmel, explodierten Raketen in den schönsten Farben.

Gespannt blicke ich nun in unsere Zukunft 2013. Was wohl dieses Jahr für Abenteuer und Herausforderungen auf uns zukommen werden? 

Keine Kommentare:

Kommentar posten