Donnerstag, 21. Februar 2013

Tag 3: Der Adler ist gelandet

Gestern am späten Nachmittag kam endlich die lang ersehnte Nachricht vom Mann! Und ich muss zugeben, je näher der Abend rückte, desto nervöser wurde ich. Es ist doch wohl nicht etwas passiert?! Wieso meldet er sich nicht?! Alles in Ordnung, er ist nach einem Zwischenstopp gut am Bestimmungsort im fernen Afghanistan angekommen. Wir wissen ihn also in "Sicherheit".  Und atmen durch. Alles weitere werden die nächsten Tage bringen ...

Meinem Herzen tat es so unglaublich gut, seine Stimme zu hören, so dass dann doch die ersten kleinen und leisen Tränen kullerten. Die ersten nach der Abschiedsszene ... 

Kommentare:

  1. Schön, das er die Etappe schon mal geschafft hat. Fühl Dich gedrückt :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, da fällt einem ein Stein vom Herzen...

    AntwortenLöschen