Montag, 25. Februar 2013

Tag 7: Ihr habt euch immer lieb ...

... oder? - Diese Frage kam gerade von unserem Trotzkopf beim Ins-Bett-bringen. Man merkt, es arbeitet in ihrem Kopf, wieso Papa nicht nach Hause kommt. Am naheliegendsten ist es, weil er uns nicht mehr lieb hat ...?

Ich musste schlucken, bevor ich ihr eine Antwort geben konnte. "Natürlich haben wir uns immer lieb." Noch mal eine Erklärung, dass Papa nicht nach Hause kommt, weil er arbeiten muss. Die Situation habe ich, glaub ich, ganz souverän gemeistert. Ruhig geblieben, ihr versichert, dass alles in Ordnung ist und wir bald richtig mit Papa telefonieren können, sie in den Arm genommen und geküsst. Eine "Gute Nacht" gewünscht und den Raum verlassen. 

Nun sitze ich hier, und alles ist still - und leer. Die kleine Angst in meinem Hinterkopf, dass wir uns vielleicht doch nicht immer lieb haben werden, dass der Einsatz etwas zwischen uns verändern könnte, schreit leise auf. Doch im Großen und Ganzen bin ich mir sicher, dass wir alles gut überstehen werden. Es kann nicht anders sein. Trotzdem: Ein dumpfes Dröhnen bleibt ...

Kommentare:

  1. Ich glaub ich wäre sofort in Tränen ausgebrochen. Schon klar, ist natürlich in der Situation das schlimmste und blödeste was man tun könnte, aber alleine zu merken, wie schwer es für deine Tochter sein muss... seufz. Aber du hast das toll gemeistert udn mehr als ich Sicherheit geben, kannst du ohnehin nicht tun.

    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft und Stärke.

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch sehr, das der Einsatz nicht's zwischen Euch ändert, sondern dass ihr daran wachst!

    AntwortenLöschen